search

Rex Specs V2 - L - Orange

94,00 €

Die RexSpecs V2 Hundebrille bietet einen zuverlässigen Augenschutz gegen Fremdkörper, Fahrwind, Pollen und UV-Strahlen.

Für den Diensthundeeinsatz, Trümmersuche, bei Augenentzündungen, Cabrio, am Motorrad oder im alpinen Bereich.

Mit einer klaren und einer getönten Scheibe.

Menge

Die neue Rex Specs V2 überzeugt durch eine verbesserte Passform, noch mehr Stabilität, ein größeres Sichtfeld, flacheres Design, neue Scheibenform und mehr Bewegungsfreiheit. 

Ob im Rettungshundeeinsatz oder Militär. Die Rex Specs Hundebrille schützt vor Einflüssen von außen. Am Berg ist besonders der UV-Schutz ein wichtiges und unterschätztes Thema. Hier hat die RexSpecs auch ihren Ursprung. 

Aber nicht nur im Cabrio dient die Hundebrille als Schutz, auch bei der Schäferhund-Keratitis (entzündliche Erkrankung der Hornhaut) hilft die Brille das bereits entzündete Auge nicht noch mehr zu belasten. 

Auch bei der Jagd werden die Rex Specs Hundebrillen bereits erfolgreich eingesetzt um das Auge beim Stöbern durch das Unterholz zu schützen. 

Die vielen Vorteile der RexSpecs Hundebrillen:

Polycarbonat Scheiben. - Diese sind bruchsicher, splitterfrei und flexibel

gute Belüftung, die Stauhitze verhindert und das Beschlagen verringert

Elastische Riemen, die ein Hecheln, Trinken, Fressen, Kauen und Bellen ermöglichen

strapazierfähiger und gepolsterter Rahmen

Alle Scheiben (auch die klaren) haben bis zu 100% UV-Schutz (UV400)

großes, ungeteiltes Sichtfenster aufgrund der durchgehenden Scheibe

großer Abstand zwischen dem Auge und der Scheibe

Gewöhnung an die Brille:

Wie alle neuen Dinge, muss man auch hier mit dem Hund üben und es langsam angehen. 

Es hilft, dass man bei den ersten Trageversuchen die Brille ohne Gläser trägt und somit weniger Ablenkung vorhanden ist. 

Wenn du mit deinem Hund spielst oder eine andere Aktivität machst, die seine Aufmerksamkeit erfordert, kann er sich problemlos an die Brille gewöhnen und nicht auf das Abstreifen der Brille konzentrieren.

Nach dieser Eingewöhnung kann man dann die durchsichtige Scheibe einsetzen. Danach sollte auch die getönte Scheibe kein Problem sein. 

Alle Scheiben niten bis zu 100% UVA- und UVB Schutz. 

Weitere Scheiben können separat bestellt werden. 

Rex Specs Hundebrille einstellen:

Mit den Halteriemen kannst du den Sitz so einstellen, dass die Brille nicht verrutscht. 

Das elastische Band an der Schnauze sollte nicht zu eng, aber auch nicht zu locker sitzen. Der Hund sollte weiterhin völlige Bewegungsfreiheit im Bereich der Schnauze und des Kiefers haben. 

Ausserdem ist es wichtig, dass die seitlichen Bänder eng genug sind, so dass ein leichter Winkel am Hauptgurt entsteht. 

Größen:

(Umfang Kopf/Umfang Schnauze)

XS: <26cm/<15cm - Gewicht mind. 3,5kg

S: 26-30cm/15-20cm

S-Wide: 30-38cm/15-22cm - designed für Hunde mit einem breiten, flachen Kopf, z.B. Boston Terrier

M: 30-35cm/20-22cm

L: 35-44cm/22-29cm

XL: >44cm/>29cm

Französischen Bulldoggen, Möpsen und Shih Tzus passt die Rex Specs Hundebrille leider nicht. 

Ungefähre Rassengrößen zum Einschätzen:

XS: kleiner Dackel, kleine Terrier, Zwergspitz, Zwergpinscher

M: Aussies, Border

L: Deutscher Schäferhund bis 40kg, Australien Shepherd, Malinois, Retriever, Labrador, Stafford Terrier, Weimaraner (meistverkaufte Größe)

XL: Für besonders große Rassen

Passform und Anprobieren:

Die Passform ist durch die bereits eingesetzte klare Scheibe gut zu erkennen. Entferne nicht den Aufkleber bei der Anprobe. Bitte beachtet, das Wechseln der Scheibe verpflichtet zum Kauf. 

Das Wechseln der Scheibe:

Alle Infos zu Scheiben und Scheiben wechseln findest du bei den einzelnen Scheiben zum separat dazu bestellen.

REHUKW202203311456